Skip to content

Bundestagswahlen 2017


Am 24. September 2017 können alle Bundesbürger durch ihre Teilnahme an der Bundestagswahl, aktiv auf die Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland Einfluss nehmen.

Bis dahin finden Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Brand-Erbisdorf, hier wichtige Informationen.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Brinster unter Telefon 037322 32105 oder per E-Mail gb_ob@brand-erbisdorf.de im Geschäftsbereich Oberbürgermeister gern zur Verfügung.


Bekanntmachungen    


weitere interessante Links zur Wahl     


Rechtsgrundlagen   

  • Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (GG) vom 23. Mai 1949 (BGBl. S. 1), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 23. Dezember 2014 (BGBl. I S. 2438) geändert worden ist
  •  Bundeswahlgesetz (BWG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Juli 1993 (BGBl. I S. 1288, 1594), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 3. Mai 2016 (BGBl. I S. 1062) geändert worden ist
  •  Bundeswahlordnung (BWO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. April 2002 (BGBl. I S. 1376) die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 24.03.2017 (BGBl. I S. 585) geändert worden ist 

  • Verordnung der Sächsischen Staatsregierung zur Übertragung von Zuständigkeiten nach dem Bundeswahlgesetz und dem Europawahlgesetz (SächsGVBl 2002, Nr.7 S.141) in der Fassung vom 16. April 2002

Kontakt

Stadtverwaltung
Markt 1
09618 Brand-Erbisdorf
Tel.: 03 73 22 / 3 20
Fax: 03 73 22 / 3 23 41
stadt@brand-erbisdorf.de


Öffnungszeiten:

Montag
08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag       
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag  
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Freitag           
08:00 - 12:00 Uhr